Mär17

Corona-Virus: Aktuelle Mandanteninformation der Bavaria Treu AG

Corona-Virus: Aktuelle Mandanteninformation der Bavaria Treu AG

Liebe Mandanten und Geschäftspartner der Bavaria Treu AG,

die Pause, die uns der Corona-Virus in den Sommerwochen vermeintlich gewährt hat, ist vorbei. Die Corona-Pandemie ist zurück – über die aktuellen Zahlen brauchen wir Ihnen nichts zu erzählen. Damit werden Sie tagtäglich über die Meldungen des Robert Koch-Instituts konfrontiert.

Am 28. Oktober 2020 haben Bund und Länder auf die drastisch ansteigenden Infektions-zahlen reagiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gemeinsam mit den Ministerpräsi-denten/-innen eine Bund-Länder-Vereinbarung mit Leitlinien gegen die Ausbreitung des Corona-Virus beschlossen.

Die einzelnen Bundesländer haben die Maßnahmen umgehend in das jeweilige Landesrecht umgesetzt. Alle Maßnahmen treten am 2. November 2020 in Kraft.

Eine Auswahl der Kernpunkte des Beschlusses:

  • Wichtigste Maßnahme in der kommenden Zeit wird es sein, Abstand zu halten und Kontakte zu verringern. Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehöri-gen des eigenen Hausstands sind auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.
  • Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist daher ab sofort nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet, jedoch in jedem Fall mit maximal 10 Personen (Kontaktbeschränkungen).
  • Auf nicht notwendige private Reisen und Besuche ist zu verzichten. Übernach-tungsangebote im Inland werden nur noch für notwendige und ausdrücklich nicht touristische Zwecke zur Verfügung gestellt.
  • Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen.
  • Schulen und Kindergärten bleiben offen.
  • Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen werden geschlossen.
  • Der Groß- und Einzelhandel bleibt geöffnet, ggf. unter verschärften Hygienerichtlinien.

Die Regeln treten am 2. November 2020 in Kraft und sind bis Ende des Monats November befristet.

 FAQ-Liste zu Corona des GdW und COVID-19 Sonderregelungen:

Der GdW wird die bestehende FAQ-Liste zu Corona, in der zahlreiche praktische Hilfestellungen zu aktuellen Themen aus den betroffenen Fachbereichen gegeben sind, entlang der Beschlüsse weiterhin aktualisieren. Über die Internetseite der Bavaria Treu AG werden wir im Mandantenbereich unter „Hinweise zur Corona-Pandemie“ weiterhin alle aktuellen Informationen für Sie bereitstellen.

Die „COVID-19-Sonderregelungen“ wurden bereits verlängert: Die notwendige Verordnung zur Verlängerung von Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie (Ges-RGenRCOVMVV) ist am 28. Oktober 2020 im Bundesgesetzblatt verkündet worden und somit in Kraft. Die Verordnung tritt mit Ablauf des 31. Dezember 2021 außer Kraft.

 Geschäftsbetrieb der Bavaria Treu AG:

Die Bavaria Treu AG unterstützt diese sicherlich schmerzhaften Einschränkungen. Sie sind nötig, um das Infektionsgeschehen zu verlangsamen und die Gesundheit der Menschen zu schützen. Nichtsdestoweniger wissen wir, dass die vor uns liegenden Wochen auch wirtschaftlich schwierig werden. Umso wichtiger ist es, dass wir als Ihr Partner im Prüfungs- und Beratungsbereich sowie als Arbeitgeber unsere Verantwortung wahrnehmen. Infektionsketten, die in den geschäftlichen Abläufen entstehen, sind schnell zu identifizieren. Wir empfehlen deshalb allen Mandanten der Bavaria Treu AG auf Grundlage einer angepassten Gefährdungsbeurteilung sowie betrieblichen Pandemieplanung ein Hygienekonzept umzusetzen und ggf. angesichts der gestiegenen Infektionszahlen nochmals anzupassen.

Vorrangiges Ziel ist u.a. nicht erforderliche Kontakte in der Belegschaft und mit Kunden zu vermeiden, allgemeine Hygienemaßnahmen umzusetzen und die Infektionsrisiken bei erforderlichen Kontakten durch besondere Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu minimieren. Dazu gehört sicherlich auch, sinnvolle Regelungen für mobiles Arbeiten („remote-work“) umzusetzen sowie die Notwendigkeit von Dienstreisen so weit wie möglich zu reduzieren.

Auch wenn ab dem 2. November 2020 wieder verschärfte Kontaktbeschränkungen gelten. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner bei der Bavaria Treu AG wie gewohnt unter den bekannten E-Mail-Adressen und Telefonnummern - ob im Büro oder im Rahmen des mobilen Arbeitens.

Für Prüfungs- und Beratungsprojekte hat die Bavaria Treu AG folgendes Vorgehen vorgesehen:

Wir sind im Bereich der Prüfung sowie der Prüfungsnahen Beratung in der relativ komfortablen Situation, dass wir unser Auftragspensum aufgrund digitaler Tools trotz der Corona-Pandemie gut abwickeln können. Da dennoch nicht absehbar ist, wann wieder ein „Zurück in die Normalität“ angegangen werden kann, haben wir uns auf folgendes Vorgehen verständigt:

  • Von unserer Seite kann an der bestehenden Prüfungs- und Auftragsdisposition festgehalten werden. Im Innendienst (Berichtsbearbeitung) ist weiterhin ein regu-lärer Ablauf gewährleistet. Es kann trotzdem auch hier vereinzelt zu Engpäs-sen/Verzögerungen kommen.
  • Aus Schutzgründen werden die Prüfungs- und Beratungsteams ihre Tätigkeiten beim Mandanten vor Ort auf ein Mindestmaß beschränken. Der Daten- und Infor-mationsaustausch sollte deshalb im Wesentlichen digital erfolgen. Auch können Besprechungen in der Regel über Videokonferenzen erfolgen.
  • Sollte im Einzelfall die Bereitstellung digitaler Unterlagen von Mandantenseite über die Cloud nicht darstellbar sein, bieten wir zum terminierten Prüfungsbeginn an die Unterlagen vollständig gesammelt vor Ort abzuholen. Die weitere Abwicklung des Prüfungs- oder Beratungsprojekts erfolgt dann gleichwohl regelmäßig überörtlich („remote-work“). Nachzureichende Unterlagen werden dann mandantenseits digital übermittelt.

Im Seminarbereich können in nächster Zeit keine Präsenzveranstaltungen stattfinden. Falls Sie ein Präsenzseminar gebucht haben, werden sich die KollegInnen aus dem Semi-narbereich mit Ihnen in Verbindung setzen. Das Seminarteam hält Sie in den nächsten Wochen über die Terminierung von Webinaren auf dem Laufenden.

Gemeinsam mit Ihnen werden wir unseren Beitrag dazu leisten, gut und gesund durch die anstehende kalte Jahreszeit zu kommen. Die Bavaria Treu AG steht Ihnen hierbei stets mit aktuellen Informationen und als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihre Bavaria Treu AG

Mandantenbereich

Dieser Bereich ist ausschließlich für unsere Mandanten bestimmt.

Hier geht es zum Login

Unser Service für Sie

BavariaTreuAG

Aktuelles rund um Steuern, Recht & Co.

Aktuelles rund um
Steuern, Recht & Co.

News und Fachwissen zu Steuerrecht, Einkommensteuer, Umsatzsteuer

mehr Infos hier

Mandantenbrief

Mandantenbrief

Hier finden Sie eine Auswahl von Veröffentlichungen und
Informationen zum Thema Steuerrecht.

mehr Infos hier

Aktuelle Jobs

Aktuelle Jobs

Sie suchen eine berufliche Herausforderung?
 

mehr Infos hier

Sie haben Fragen. Rufen Sie uns an!

Telefonnummer
+49 (0)89-29 00 20 417

Alles im Überblick

BavariaTreuAG

Kontakt

Bavaria Revisions- und Treuhand Aktiengesellschaft
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft
Stollbergstr. 7 - 80539 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89-29 00 20 417
Telefax: +49 (0)89-29 00 20 489
 

Niederlassungen

Hauptsitz München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)89 - 29 00 20 - 417
Niederlassung Erfurt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)361 - 340 62 - 0
Niederlassung Dresden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)351 - 811 82 - 60
Niederlassung Schwerin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)385 - 55 58 11 - 15
Niederlassung Potsdam
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)331 - 97 99 17 - 20